Der Prozess

Background Overlay

In 8 Schritten zu Private Label Produkten für Ihre EigenMarke

Von der Produkt-Auswahl über die Optik bis zu rechtlichen Rahmenbedingungen.
Kosmetik-Produkte für Frauen und Männer

1. Auswahl

Bestehende Produkte, individuelle Neu-Entwicklungen, Produktion, Beschaffung von Flaschen, Kanistern etc., Verschlüssen, Umverpackungen, Faltschachteln, Etikettierung, Konfektionierung, Sleeve-Vorgang / komplett Verpackung folieren (Schrumpfplastik / Anti-Öffnungsgarantie / Amazon konform), Abfüllung und Handling.

Gerne ermitteln wir in einem persönlichen Kunden-Interview den tatsächlichen Bedarf und beraten Sie konzeptionell zu den Herausforderungen und Chancen gegenüber dem Wettbewerb.

Optional unterstützen wir Sie beim Pricing und Marketing, der Analyse der Vertriebskanäle und dem Produkt-Launch, z.B. durch Produkt-Schulungen in Theorie und Praxis für den Vertrieb (Außen- und Innendienst) und Messepersonal. Bei Bedarf bieten wir Ihnen auch eine ganzheitliche Betreuung an.

Das Standard-Sortiment umfasst Kosmetik-Produkte für Frauen und Männer.

2. Ausführung

Standard, Individualisiert oder Neuentwicklung

Sie entscheiden, ob Sie ein Standard-Produkt, ein individualisiertes Produkt (Farbe und Duft) oder ein – nach Ihren individuellen Vorgaben – neu entwickeltes Produkt möchten.

Für die Finanzierung einer individuellen Produkt-Neuentwicklung bieten wir zwei Möglichkeiten an:

Unsere Techniker und Chemiker aus der Forschungs- und Entwicklungsabteilung setzen Ihre Idee in die Realität um und entwickeln Ihr maßgeschneidertes Produkt. Sie übernehmen die Entwicklungskosten und erhalten die Rezeptur. Das Produkt gehört zu 100% Ihnen.

Nach dem positiven Ergebnis einer Analyse, mit einem ausreichenden Marktpotenzial für das Produkt, übernehmen wir die Entwicklungskosten. Die Rezeptur – und somit das Produkt – bleibt in unserem Besitz und kann durch uns auch unter anderen Marken vertrieben werden.

3. Inhalt & Stückzahl

Gebinde-Größe (Inhalt) und Stückzahl (Menge)

Legen Sie die gewünschten Gebinde-Größen – den Inhalt – je Produkt fest.

  • 5 ml, 10 ml, 30 ml, 50 ml, 75 ml, 100 ml, 150 ml, 200 ml, 250 ml, 300 ml, 400 ml, 500 ml, 750 ml, 1 Liter in Dosen, Tiegel, Tuben, Spendern, Flaschen etc.
  • 2,5 Liter, 5 Liter oder 10 Liter im Kanister

Bulk-Ware für Selbstabfüller unter Berücksichtigung der Mindestabnahmemenge: 100 Liter im Fass, 200 Liter im Fass, 500 Liter, 1.000 Liter im IBC.

Definieren Sie die benötigten Stückzahlen je Gebinde-Größe und Produkt.

4. Mindestmenge

Mindest-Abnahmemenge

Je Standard-Produkt:

  • 5 ml/g Gebinde: 10.000 Stück (50 l/kg)
  • 10 ml/g Gebinde: 5.000 Stück (50 l/kg)
  • 30 ml/g Gebinde: 1.700 Stück (51 l/kg)
  • 50 ml/g Gebinde: 1.000 Stück (50 l/kg)
  • 100 ml/g Gebinde: 500 Stück (50 l/kg)
  • 200 ml/g Gebinde: 250 Stück (50 l/kg)
  • 500 ml/g Gebinde: 100 Stück (50 l/kg)
  • Sachets (Siegelrandbeutel) 5 ml bis 10 ml: 2-4 farbig bedrukt: ab 5.000 Stück
  • Tuben 30 ml bis 300 ml: 2-4 farbig bedruckt: ab 5.000 Stück
  • Bulk-Ware ab 100 Liter/kg Gebinde

Individualisierte Produkte (Standardprodukt mit einer anderen Farbe und oder einem anderen Duft / weitere Inhaltstoffe/Rohstoffe) beginnen bei einer Mindestabnahmemenge pro Produkt von 100 Liter bzw. Kilogramm. Entspricht z.B. 500 Stück 200 ml Flaschen oder 2.000 Stück bei 50 ml Flaschen.

5. Gebinde

Dosen, Tiegel, Tuben, Sachets (Siegelrandbeutel), Flaschen, Kunststoff- oder Papier-Beutel mit Standboden, Kanister und vieles mehr

Für Ihre individuellen Vorstellungen und Wünsche haben wir eine große Auswahl an hochwertigen Flaschen, PE-Rezyklat-Flaschen (aus Rohstoffen die aus Post Consumer Abfällen wiedergewonnen werden. Kunststoffe, die mindestens einmal in Gebrauch waren und entsorgt wurden), Kanister, Tuben, Dosen, Tiegel aus Kunststoff, zum Teil auch aus Glas, in verschiedensten Größen und Formen. Rund, viereckig, oval, elliptisch und viele weitere Formen. Aus PE, PE-Rezyklat, PET, PP und zu 99% in der EU produziert.

Passend zu den Gebinden bieten wir Ihnen verschiedene Sprüh-, Zerstäuber-, Spritz-, Aufträger- und Dosieraufsätze. Mit Disc-Top-, Kipphebel-, Klapphebel-Verschlüssen und Deckeln. Mit und ohne Kindersicherung. Mit Schäumerpumpe, Pinsel, Mini Roll On, als Airless Verpackungen und weitere Varianten.

Kunststoff- oder Papier-Beutel mit Standboden, recyclingfähig, transparent, farbig, bedruckt, mattiert, mit oder ohne Fenster, mit oder ohne Ausguss, mit Druckverschluss uvm.

Sachets mit Standarddruck oder mit Matt-Druck, Chrom-Druck, Präge-Druck bzw. gold- silbermetallisierter-Druck. Mit oder ohne Eurolochung bis hin zum Doppelkammersachet.

Von unseren Standards abweichende Gebinde und Verpackungen werden bei den Lieferanten separat angefragt.

Sie liefern uns Ihre Gebinde. Dazu benötigen wir vor der Auftragsdurchführung:

  • ein Mustergebinde inkl. Verschluss
  • eine technischen Zeichnung des Gebindes und des Verschlusses

Wir prüfen dann:

  • die Qualität, die Funktion und die Füllgutverträglichkeit
  • die Anpassung an die Abfüll- und Etikettieranlage
  • die ggf. einmalig entstehenden Werkzeug- und Rüstkosten

6. Etiketten

Für jede Ihrer Vorstellungen und Anforderungen ein branchenspezifisches Etikett

Wir bieten eine große Auswahl an Standard PE-Folien, No-Label-Etiketten (bedruckte, hochtransparente Haftetiketten, die auf Glasoberflächen den Eindruck eines Direktdrucks vermitteln), Metalliclook, Heißprägung und Blindprägung, Mehrlagenetiketten, Multilayer, Booklets und Wickeletiketten, chemieresistente Etiketten, Relieflack/Quellack-Etiketten (Blindenschrift/Brailleschrift).

Unsere Empfehlung: Nachhaltige Etiketten der Umwelt zuliebe. BIO-Basierte PE-Folien, biologisch abbaubare und kompostierbare Folien gemäß der EU-Norm EN 13432, das “OK Compost”-Zertifikat.

Abhängig von der Flaschen- bzw. Behälter-Größe ergibt sich die Etiketten-Größe. Die rechtlichen Vorgaben müssen auf den Etiketten zwingend berücksichtigt werden. Die erforderlichen Informationen dazu stellen wir Ihnen zur Verfügung.

Direkt-Druck: Die Alternative zum Etikett. Ab einer Stückzahl von in der Regel mindestens 10.000 Stück, ist auch eine direkte Bedruckung der Flasche möglich.

Anlieferung von druckfähigen Daten durch den Kunden.

Bei Erteilung des Auftrages erhalten Sie von uns die Master-Dateien für die Etiketten im InDesign-Format für die bestellten Produkte. Die Gestaltung kann Ihr Grafikbüro nach Ihren Vorstellungen vornehmen.

Bei Bedarf kann die Etiketten-Gestaltung durch unsere Dienstleister übernommen werden. Sie lassen uns die Dateien mit Ihrem Logo, dem gewünschten Design (inkl. Farbangaben etc.) zukommen und wir erstellen Ihre Etiketten. Der Aufwand für die Etiketten-Gestaltung wird Ihnen, nach vorheriger Absprache, berechnet.

Sie liefern uns Ihre Etiketten. Eckdaten:

  • Auf Rolle: 1-bahnig
  • Format Breite: nach Vorgabe
  • Format Höhe: nach Vorgabe
  • Eckradius: 2 mm
  • Wicklung: Wortanfang voraus nach außen
  • Rolleninnendurchmesser: 40,0 mm
  • Abstand in Laufrichtung: 3,0 mm
  • Druck-Datei: bevorzugt im InDesign-Format

Zur Prüfung der Qualität und der Funktion auf der Etikettieranlage benötigen wir vor der Auftragsdurchführung 30 Muster-Etiketten.

7. Verpackung

Produkt-Verpackung

Je nach Einsatzzweck und Budget bieten wir Ihnen Karton-Verpackungen, Faltschachteln, Faltboxen und Karton-Banderolen in diversen Standard-Ausführungen und -Formaten, auch mit auffallenden, zum Produkt passenden, Veredelungen.

Veredelungs-Möglichkeiten bestehen im Offsetdruck oder im schnellen und kostengünstigen Digitaldruck, z.B. durch Lackierungen, Prägungen oder Stanzungen.

Alternativ bzw. ergänzend bieten wir die Verpackung in recyclebaren, transparenten Plastikbeuteln (Barcode sichtbar) oder mit Barcode-Etikett (z.B. Amazon konform).

Details Plastikbeutel: Druck-Schnellverschluss, Flüssigkeitsschutz / Feuchtigkeitsschutz / Schmutz- und Staubschutz, Reißfest, Wärme- und Kältebeständig, Transparent, Recyclebar.

8. Rechtliches

Rechtliche Rahmenbedingungen

Wir informieren Sie über die rechtlichen Pflichten eines Herstellers. Als Verkäufer von Private Label Produkten treten Sie offiziell als Hersteller auf.

Die Betreuung der erforderlichen Maßnahmen (Sicherheitsdatenblatt, BfR-Meldung oder CPNP-Anmeldung der Produkte bei der EU, Empfehlungen für Giftnotruf / Giftinformations-Zentrum) sowie die entsprechenden Meldungen bieten wir als Sonderleistung an (Zusatzkosten je Eigen-Produkt).

Basis-Produktbeschreibungen werden zur Verfügung gestellt.

Optionale Leistungen zu den Private Label-Produkten

In Zusammenarbeit mit unserem Partner-Netzwerk können wir Ihnen optional untenstehende, ergänzende Leistungen anbieten. Auf Honorar-Basis, abhängig von Aufwand und Komplexität (Stundensatz ab 75,- Euro netto, Tagessatz ab 600,- Euro netto).

  • Produkt-Schulungen für den Vertrieb (Außen- und Innendienst) und Messepersonal
  • Grafik-Design für Logos, Etiketten, Verpackungen und Werbemittel
  • Produkt- und Anwendungs-Fotografie, Bildbearbeitung
  • Marketing-Beratung und -Konzeption
  • Beratung, Konzeption und Erstellung von Websites und Online-Shops, SEO
  • Beratung zum Verkauf auf Amazon und eBay, zu SEO und Werbung auf diesen Plattformen
  • Social Media Konzeption und Umsetzung, Analyse, Auswertung und Social Media Werbung
  • Klassische Pressearbeit von der Presse-Mitteilung bis zum Versand

Gerne lassen wir für Sie ein maßgeschneidertes Angebot erstellen, auf Basis eines schriftlichen Briefings.

Starten Sie jetzt mit Private Label-Produkten für Ihre Eigen-Marke

Als Ergänzung zu Ihren eigenen Produkten, zur Sortiments-Erweiterung oder zur Erschließung neuer Märkte.